JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein.

Um diese Website nutzen zu können muss Javascript aktiviert sein. https://www.enable-javascript.com/de/ dort wird erkärt wie Sie Javascript aktivieren.

Bio Zartbitterschokolade mit Fairtrade Kakao und gerösteten Hanfsamen 100 g

Dank der neuen Rezeptur ist die Bio Zartbitterschokolade noch fairer und noch knuspriger. Frisch geröstete ganze Superfood Hanfsamen treffen auf veganes Hanfproteinpulver, Fairtrade-Kakao und echte Bourbon-Vanille. Mit mindestens 54 % Kakaoanteil schmeckt die feine Dunkle nicht zu süß, leicht nussig und intensiv schokoladig. Auf tierische Inhaltsstoffe wird nach wie vor verzichtet, sodass die Bio Zartbitterschokolade mit gerösteten Hanfsamen zu 100 % vegan bleibt.

Umweltfreundliche Verpackung
Unsere HANF FARM Bio Schokolade mit gerösteten Hanfsamen überzeugt nicht nur mit neuer Rezeptur, sondern auch mit neuer Verpackung. Neben dem bunten Design in matter Optik besteht der Außenwickel aus nachwachsendem und nun FSC-zertifiziertem Papier. Beim Aufreißen der Schokolade findest Du außerdem auch einen neuen Innenwickel aus recycelbarer OPP-Folie. OPP-Folie ist nicht nur umweltfreundlicher, sondern bietet auch einen guten Aromaschutz, ist reißfest und umschließt die Schokolade zuverlässiger als Alufolie.

Zutaten: Rohrohrzucker*, Kakaomasse*, Kakaobutter*, Hanfproteinpulver* (8 %), Hanfnüsse* ganz, geröstet (7 %), Bourbonvanille*. Kakao 54 % mindestens in der Schokolade.

*Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau.

Kann Spuren von Nüssen, Mandeln, Milchprodukten und Gluten (Weizen) enthalten.

Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-021

Produktgewicht:  0.10 kg
Verfügbarkeit:  Lieferzeit: ca. 1 - 3 Werktage
Produkt:Zartbitter Schokolade
pro 100 g
Energie: 2136 kJ / 516kcal
Fett 34,9 g
davon:  
- gesättigte Fettsäuren 19,9 g
Kohlenhydrate 40,7 g
davon:  
- Zucker 37,8 g
Eiweiß 5,9 g
Salz 0,03 g

Die Analysewerte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen.

Zutaten: Rohrohrzucker*, Kakaomasse*, Kakaobutter*, Hanfproteinpulver* (8 %), Hanfnüsse* ganz, geröstet (7 %), Bourbonvanille*. Kakao 54 % mindestens in der Schokolade.

*Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau.

Kann Spuren von Nüssen, Mandeln, Milchprodukten und Gluten (Weizen) enthalten.

Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-021

Hersteller: Hempro International GmbH

thl

Bei den Produkten der Lebensmittelserie „Hanf Farm“ wurde, so weit es möglich war, darauf wertgelegt, Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau zu verwenden.
Somit wurde eine Serie entwickelt, die alle gesunden Produkte, die die Hanfpflanze zu bieten hat, umfasst. Sowohl die Grundstoffe, wie die Hanfnüsse und das Hanföl, als auch Leckereien wie Hanfnuss-Kekse werden unter dem Namen „Hanf Farm“ angeboten. Das Produktsortiment wird dabei ständig erweitert und weiterentwickelt, denn die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten des Rohstoffs Hanf kennt kaum eine Grenze.

Lebensmittel aus und mit Hanf haben ernährungsphysiologisch einen sehr hohen Wert. Durch den hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, vor allem durch das perfekte Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3 (3:1) und allen 8 essenziellen Aminosäuren bieten Hanflebensmittel einen idealen Beitrag zur täglichen Ernährung. Die Einnahme von z.B. Hanföl oder Hanfnüssen kann helfen den Bluthochdruck und Cholesterinspiegel zu senken, stärkt das Immunsystem und unterstützt den Stoffwechsel.

 

  • Omega-3 unterstützt Entwicklung und Funktion von Nerven, Augen, Haut, Gehirn und Blutkreislauf.
  • Hanföl und Hanfnüsse enthalten außerdem die seltene Gamma-Linolensäure, die im gesunden Körper aus Linolsäure gebildet wird. Die Aufnahme von Gamma-Linolen­säure kann bei Stoffwechsel­erkrankungen, Neurodermitis, der rheumatischen Arthritis und der diabetischen Neuropathie helfen – um nur die wichtigsten Anwendungsgebiete zu nennen.
  • 8 der 21 Aminosäuren kann der menschliche Körper nicht selbst herstellen, sie müssen von außen zugeführt werden. Die Proteine von Hanfnüssen enthalten alle 8 essenziellen Aminosäuren in einem perfekten Verhältnis und besonders gut verdaulich. Aus Hanf-Protein kann der Körper deshalb leicht alle lebenswichtigen Proteine herstellen.
  • Auf Grund der Ähnlichkeit des Hanf-Proteins mit den Proteinen des menschlichen Organismus kann der Körper aus Hanfproteinen leicht Immunglobine bilden, die bei der Infektionsabwehr eine große Rolle spielen.
  • Hanfnüsse enthalten die Vitamine B1, B2, B6, C, D und E.
  • Sie liefern darüber hinaus Natrium, Calcium und Eisen.
  • Hanfnüsse enthalten von Natur aus keine Nuss-Allergene.

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Shop